Skip to content

31. August 2012

Die Jewish Republic of Germany und der 30. August 2012 *** 30. August 1923 – Deutsche Währungsgeschichte:
Die deutsche Papiermark erlebt einen tiefen Sturz.
An der New Yorker Devisenbörse müssen für 1 US Dollar 11.111.111,– Mark gezahlt werden.
Die Geldentwertung führt in der Folge zur Einführung der Rentenmark.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: