Skip to content

Boetticher nach Lolita-Affäre: „Auf Geld bin ich nicht angewiesen“

21. August 2011
Tercentenary of the Bank of England, commemora...

Image via Wikipedia

Den Sitz im Landtag will Boetticher behalten

Er habe Freunde rund um den Globus, die ihm seine Hilfe angeboten hätten, sagte er.

Sein Landtagsmandat wolle er behalten, um den „Sturz der schwarz-gelben Koalition“ zu verhindern – nicht wegen des Geldes. „Darauf bin ich zum Glück nicht angewiesen“, sagte der Unionsmann.

Bilanz eines gestürzten Politikers: Christian von Boetticher – ehemals Spitzenkandidat der CDU Nord – räumt ein, daß er die Beziehung zu einer 16jährigen unterschätzt habe.

Inzwischen ist der einstige Hoffnungsträger der CDU abgetaucht.

Seit dem vorigen Montag versteckt sich von Boetticher an wechselnden geheimen Aufenthaltsorten.

„Ich fühle mich wie Dr. Kimble auf der Flucht“, sagt er in Anspielung auf eine Kultserie aus den 60er-Jahren. Fragen zu seinem Privatleben wollte von Boetticher nicht beantworten.

Er räumte ein, dass er die Wirkung seiner privaten Beziehungen nach außen „wohl unterschätzt“ habe.

Nach Sex-Skandal: Ritter von Boetticher nach Lolita-Affäre aus Korschenbroch „Auf Geld bin ich nicht angewiesen“

Nach Sex-Skandal: Ritter von Boetticher nach Lolita-Affäre aus Korschenbroch „Auf Geld bin ich nicht angewiesen“

Boetticher sieht sich außerdem von den Medien verfolgt.

„Für mich war das eine öffentliche Hinrichtung auf Basis moralischer Wertungen“, sagte von Boetticher. Er werde „verfolgt wie ein Krimineller, der die Bank of England ausgeraubt hat“, so von Boetticher. Trost bei seiner ehemaligen Geliebten kann er allerdings nicht suchen: Die Mutter der 16-Jährigen hat Boetticher den Kontakt zu ihrer Tochter verboten.

In den vergangenen Tagen habe er „alle Höhen und Tiefen erlebt, die man sich vorstellen kann“, sagte Christian von Boetticher. Er versuche jetzt, von seinem Ruf zu retten, was zu retten ist. Pläne für die Zukunft habe er im Moment keine. Er müsse sich erst einmal sammeln und zur Ruhe kommen.
Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: