Skip to content

Kathie S. aus der Schüler-Union kündigt Buch an: „Ich. Seine Geliebte.“

19. August 2011
The Dusseldorf Königsallee at night

The Dusseldorf Königsallee at night

Kathie S. aus der Schüler Union Neuss und Jungen Union Neuss kündigt Buch an: „Ich. Seine Geliebte.“

Nur wenige Tage, nachdem der Skandalritter „CvB“ der NORD-CDU über sein „Lolitagate“ gestrauchelt ist, setzt seine derzeit junge Ex-Geliebte zum dritten Schlag an. Beflügelt von Charlotte Roches Buch „Schoßgebete„, das auf ihren Skandalroman „Feuchtgebiete“ folgte, kündigt sie nun ihr erstes Buch an: „Ich. Seine Geliebte.“

Bränt barn / Ich - seine Geliebte. Regie: Hans Abramson. Schweden, Erscheinungsjahr: 1967

Bränt barn / Ich - seine Geliebte. Regie: Hans Abramson. Schweden, Erscheinungsjahr: 1967

Ihre Rivalin Anna Christina Hinze, die als Pressesprecherin und wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Landesverband der CDU Hamburg beschäftigt ist und zusätzlich noch eine eigene Rechtsanwaltskanzlei betreibt, hatte „Christian“ in Las Vegas geheiratet. Sie soll sich jedoch zwei Tage nach dem Rücktritt „Christians“ von ihrem Mann „getrennt“ haben. Das vergleichen Beobachter bereits mit Silvio Berlusconi und Veronica Lario (Künstlername von Miriam Raffaella Bartolini), die die Scheidung von Italiens Chef eingereicht hatte, nachdem seine Affäre mit der 18jährigen Noemi Letizia in die Öffentlichkeit geraten war.

Kennengelernt hatten sich die damals noch 15jährige Korschenbroicher Gymnasiastin und der kühle Wahl-Hanseate über das skandalumwitterte soziale Netzwerk Facebook. Kathie S. nennt dieses Social Media salopp in der Jugendsprache als das „Fratzenbuch“.

Sowohl die Schüler Union Neuss als auch die Junge Union Neuss sind die effektiven Nachwuchsorganisationen der Christlich Demokratischen Union, dem Christian Ulrik von Boetticher auch angehört.

Die Lolitasex-Affäre im Nobelhotel Steigenberger an der Kö in Düsseldorf - Zwei Tage im Sexrausch auf der Königsallee - Die Korschenbroicher Gymnsiastin Kathie S. aus der Schüler-Union verliebte sich in Christian Ulrik von Boetticher

Die Lolitasex-Affäre im Nobelhotel Steigenberger an der Kö in Düsseldorf - Zwei Tage im Sexrausch auf der Königsallee - Die Korschenbroicher Gymnsiastin Kathie S. aus der Schüler-Union verliebte sich in Christian Ulrik von Boetticher

Bereits Anfang des Jahres 2011 hatte sie „ihren Christian“, dem sie nichts vorwerfen könne, nach ein paar Monaten Affärenpause um die Fortsetzung der gemeinsamen Gefühle gebeten. Doch der schnöde Machtpolitiker lehnte rigiros ab, da er ja bereits als Kandidat für den Posten des Ministerpräsidenten im Lande des“ Heide-Mords“ prädestiniert worden war.

Besonders spannend dürften die Schilderungen aus der Liebeshöhle des Löwen und seiner Gazelle (wenn es denn so war) aus dem Nobelhotel am Pracht-Boulevard „Kö“ in Düsseldorf werden, wo das „ungewöhnliche“ Paar fürstengleich im Steigenberger Park Hotel an der Edeladresse Königsallee abstieg und zwei Tage lang die Bettlaken zerwühlte.

Kathie S.: „Wir hatten zwei Tage Sex!“

Im Steigenberger Hotel in Düsseldorf kam es zum ersten persönlichen Treffen – und zum ersten Sex

Im Steigenberger Hotel in Düsseldorf kam es zum ersten persönlichen Treffen – und zum ersten Sex

„CvB“ hatte „Kathie“ auch in die Hanseatenstadt Hamburg eingeladen. Wo sie dort übernachtet haben, verrät die strebsame und intelligente Schülerin jedoch noch nicht: „Schließlich soll mein Buch ja auch ordentlich verkauft werden.“

Jedenfalls hatte sie bereits verrraten, daß Christian und sie dort händchenhaltend an der Alster entlang spazierten.  Solidere Charaktere richten ihre Lauscher aufrecht, wenn das Stichwort Hamburg fällt – sofort denkt jeder an die Reeperbahn, nicht nur nachts um halb drei…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: